KARDOUW the Farmers Wife Grenache 2018

Mit „The Farmer’s Wife Grenache 2018“ stellen wir Ihnen einen exklusiven, ausgezeichneten Rotwein vor, von dem lediglich 1000 Flaschen abgefüllt wurden. Am besten leicht gekühlt getrunken, macht seine typisch beerige Frische diesen Rotwein zu einem perfekten Begleiter von gegrilltem Fleisch an warmen Sommertagen.

25,95 

34,60  / l

Vorrätig

Lieferzeit: 3-5 Tage

Weintrauben: 100 % Grenache
Flascheninhalt: 750 ml
Alkoholgehalt: 12,62 %
Inhaltstoffe: Restzucker: 1,90 g/l, Säuregehalt: 5,00 g/l, pH: 3,47, Sulfite
Anbaugebiet: Südafrika, Citrusdal
Produktion: Südafrika, Citrusdal, Kardouw Winery
Produktionsmenge: 1000
Winzer: Grettchen van der Merwe
Passt zu: gegrilltem Fleisch, Salaten, Grillgemüse
Verschluss: korken
Weinausbau: Barrique
KARDOUW the Farmers Wife Grenache 2018

Die Weinberge im Piekenierskloof bringen ausgezeichnete Trauben hervor. Nur etwa 519 m ü.NN und südlich von Citrusdal, steigt dieser Gebirgspass, der ein Teil der südafrikanischen Nationalstraße N7 ist, hier über die Olifants River Gebirgskette in die Cederberge auf. Von hier oben hat man eine atemberaubende Aussicht auf das malerische Citrusdal und es lässt sich nur schwer vorstellen, wie die ehemalige „ox wagon route“ (Ochsenkarren-Route) sich hier regelrecht heraufquälte und wie die Karren zwischendurch demontiert und per Hand hochgetragen werden mussten. Ihren Namen erhielt die inzwischen geteerte und gut befahrbare Passstraße von den holländischen Pikenieren (Wiki: Die Pikeniere stellten vom 15. bis zum 17. Jahrhundert die schwere Infanterie in großen Teilen Europas dar und waren nach ihrer Hauptwaffe, der Pike (Spieß) benannt.), die vom Kap der Guten Hoffnung aus entsandt worden waren, um die Ebenen um die Olifants River Region zu erforschen. Sie fungierten als Friedensstifter und beschützten die ansässigen Landwirte und Reisende vor Überfällen und wilden Tieren. Es wird erzählt, dass diese Pikeniere ihre Freiheit so sehr genossen, dass sie sich in der Region permanent niederließen und nicht ins Kap zurückkehrten, sondern anfingen das Land zu bewirtschaften.

Hier wächst unter idealen Bedingungen die Grenache Traube heran und mit dem Boutique-Rotwein „The Farmer’s Wife Grenache 2018“ stellen wir Ihnen einen exklusiven und ausgezeichneten Wein vor. Die langen Sommer in der Cederberg Region sind eine ideale Voraussetzung für die unkomplizierten Grenache-Trauben, welche besonders gut im trockenen Buschland wachsen. Reichhaltige Erde, eine Mischung aus Sandsteingeröll, Schiefer und ein wenig Granit hier und da, hält auch ohne Bewässerung gerade genug Feuchtigkeit. Und so erbringen diese 34 Jahre alten Weinstöcke eine vergleichsweise kleine Ernte ausgezeichneter Trauben, welche in lediglich 1000 Flaschen zu dem exklusiven Kardouw „The Farmer’s Wife Grenache 2018“ abgefüllt werden. Genießen Sie diesen Wein mit seiner für einen Grenache typischen beerigen Frische an warmen Sommerabendenden leicht gekühlt zu gegrilltem Fleisch, frischem Salat und Grillgemüse. 

Vacuumpumpe

10,00 
Vacuumpumpe rettet Wein,  damit Ihrem Wein die Luft (nicht) ausgeht!

Hillcrest Atlantic Slopes 2016

20,95 
Mischung aus 2 Reben des Sauvignon Blanc, echter Terroir Wein. Frischer, spritziger, gelber Weißwein, kräftige Zitronenaromen, ausgeprägte Mineralität.

Morgenhof Vintage Select Pinotage 2013

14,50 
Vollmundiger, kräftiger Rotwein. Akzente von Brombeeren, Tabak, Lakritz und dunkler Schokolade.

Saltare Brut MCC Blanc de blancs

34,95 
Der Saltare Brut MCC Blanc de blancs ist ein facettenreicher Schaumwein, der gerade zum Dessert eine willkommene Abwechslung darstellt.

Newsletter

Sie wollen immer über unsere Angebote und Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Geben Sie Ihre E-Mail an...
Die Informationen sind nicht notwendig, sie würden uns aber helfen, Sie persönlicher anzusprechen. Sie können sie selbstverständlich überspringen.
Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Aus praktischen Gründen verwenden wir für unsere Mailings externe Dienstleister. Bitte geben Sie uns Ihr Erlaubnis.